Ausgabe Oktober 2014

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK 05/2014

Märkte + Technologien, Komponenten, Sensorik/Aktorik, Systeme, Messen/Testen/Tools, 18. Fachkongress Ludwigsburg

  • Komponenten Halbleiter: Ablenkung des Fahrers verringern: IC zur berührungslosen Gestenerkennung statt Touchbefehlen
  • Komponenten Elektromechanik: Von Lebewesen lernen: Methode zur Ableitung zukünftiger Konzepte für Bordnetzarchitekturen
  • Systeme Elektromobilität: Komfortables einfaches Laden von Elektrofahrzeugen: Vier auf einen Streich

Inhalt

Coverstory

  • Das gesamte Speicherspektrum: Exklusiv-Interview mit Jeff Bader, Vice President bei Micron

Märkte + Technologien

  • ZVEI-Standpunkt: Qualifikation von Leistungsmodulen
  • News und Meldungen: Aktuelles aus der Branche: Namen, Veranstaltungen, Nachrichten und mehr
  • 50 Jahre Electronica: Gastbeitrag: Ein halbes Jahrhundert Weltleitmesse

Komponenten

  • Ablenkung des Fahrers verringern: Berührungslose Gestenerkennung statt Touchbefehlen
  • HMI einmal anders: Konzept für die Mittelkonsole der Zukunft
  • Von Lebewesen lernen: Methode zur Ableitung zukünftiger Konzepte für Bordnetzarchitekturen

Sensorik/Aktorik

  • Robust und energieeffizient: Sensorloser Betrieb von BLDC-Motoren
  • Unterwegs im sicheren Fahrkorridor: Kooperative Automation ermöglicht automatisierte Fahrmanöver

Systeme

  • Mehr Safety durch Security: Dreifache Sicherheit als Wegbereiter zum autonomen Fahren
  • Virtualisierung schottet ab: Infotainmentsysteme im Connected-Car sicherer machen
  • Alles auf einem Chip: Integration von Autosar, IVI und Kombi-Instrumenten auf heterogenen SoCs
  • Komfortables einfaches Laden von Elektrofahrzeugen: Vier auf einen Streich
  • Softwarelizenzierung in der Automobilindustrie: Wie man mit Fahrzeug-as-a-Service zusätzliche Umsätze generiert

Messen/Testen/Tools

  • Virtualisierte ECU(s): Entwicklung und Verifikation von Autosar-Software in den Griff bekommen
  • Vom Dauerfrost zum Wüstensturm: Komplette Fahrzeuge inklusive ihrer Elektronik im Klimakanal testen

18. Fachkongress Ludwigsburg

  • Von ADAS zum automatisierten Fahren: Hinternisse auf dem Weg zum Jahr 2025 aus dem Weg räumen
  • E/E-Architekturen von morgen: Neue Ansätze, Security und vernetzte Mehrkern-Systeme
  • Connectivity in Ludwigsburg: Weit mehr als „nur“ Infotainment
  • E-Mobilität und Licht in Ludwigsburg: Marktpotenzial, Leichtbau und Erfahrungsberichte
powered by all-electronics.de