Ausgabe Dezember 2016

AUTOMOBIL-ELEKTRONIK 11-12/2016

Coverinterview mit Jeremy Flann und Jörg Zimmer von Green Hills Software: Connectivity mit Safety und Security, Märkte + Technologien, Ethernet, Betriebssysteme, Fahrerassistenz, Car-to-X/OTA, Management

  • Ganzheitliche Konzepte: Chance und Herausforderung für die Security
  • Active-Matrix-LED-Licht (Pixellicht) und die „digitale LED“ für Ambiente-Licht
  • Remote-Analysen bei der Fahrzeugentwicklung und Produktpflege

Inhalt

Coverstory

  • Connectivity mit Safety und Security: Exklusiv-Interview mit Jeremy Flann und Jörg Zimmer von Green Hills Software

Märkte + Technologien

  • ZVEI-Standpunkt: Quo vadis, Automotive?
  • News und Meldungen
  • „Security aus der Schmuddelecke holen“: Warum es wichtig ist, offen über Datensicherheit im Fahrzeug zu reden
  • Gasoline Technology Car II: GTC II: 48-V-Hybridfahrzeug senkt Kraftstoffverbrauch um 25 Prozent

Ethernet

  • Automotive-Ethernet: Chance und Herausforderung für die Security: Ganzheitliche Konzepte sind gefragt
  • Highlight: Atmes

Betriebssysteme

  • Eine für alle: Einheitliche Hartware-Plattformen für alle Autofunktionen

Fahrerassistenz

  • Effiziente Implementierung: SOTA – Sichere Software-Updates Over the Air
  • Security für autonome Fahrzeuge: De-facto-Sicherheitsstandards
  • Hardware-Virtualisierung: Sicherheit durch Isolation im Automotive-Markt
  • Matrix Reloaded: Active-Matrix-LED-Licht (Pixellicht) für Frontscheinwerfer: 2020 in Serie
  • Highlight: Inova Semiconductors

Car-to-X/OTA

  • Game-Changer Connectivity: Remote-Analysen bei der Fahrzeugentwicklung und Produktpflege
  • Worauf des ankommt: Internet der Dinge (IoT) im vernetzten Fahrzeug

Tools

  • Moderne E/E-Architekturen optimieren: Modellbasierte Werkzeuge für die nächste Architekturgeneration

Management

  • Dr. Lederers Management-Tipps: Mein Weihnachtswunsch: Wirksamkeit!
powered by all-electronics.de