Ausgabe April 2022

AUTOMOBIL ELEKTRONIK 2/2022

Coverinterview mit Freddie Geier, CEO von Rightware: Die User Experience steht im Zentrum, ZVEI-Standpunkt, Märkte + Technologien, Bussysteme, E/E-Architektur, Sensoren, Neue Produkte, Dr. Lederers Management-Tipps

  • Bussysteme: Was wird der neue Low-Cost-Bus? ILAS, Melibu oder CAN-FD-Light?
  • E/E-Architektur: Nachhaltigkeit: Wie sieht die CO2-Bilanz des Bordnetzes/Leitungssatzes aus?
  • Sensoren: Multimodale Chips: Gestenerkennung und mehr mit 60-GHz-Sensoren

Inhalt

Märkte + Technologien

  • ZVEI-Standpunkt: TLF 0214: Prüfleitfaden für Niedervoltsteckverbinder
  • Top 5 / Meldungen
  • 26. Automobil-Elektronik-Kongress: Networking und Vorträge @ #AEK_live

Coverinterview

  • Die User Experience steht im Zentrum: Interview mit Freddie Geier, CEO von Rightware

Bussysteme

  • Der Bus für Iseled, Sensoren und Aktoren: ILAS, der neue „Lichtbus“ im Auto – nicht nur für Licht
  • Schneller als LIN, günstiger als CAN FD: Melibu: Technik für animierte Fahrzeugbeleuchtung
  • Für preiskritische Anwendungen: CAN-FD-Light: Commander/Responder-Netzwerk

E/E-Architektur

  • Nachhaltige Bordnetzlösungen: Wie sieht die CO2-Bilanz des Bordnetzes/Leitungssatzes aus?
  • Aus Krise wird Beschleunigung: Bauteilknappheit könnte dem Architekturwandel Schwung verleihen

Sensoren

  • Multimodale Funktionalität auf einem Chip: Gestenerkennung und mehr mit 60-GHz-Radarsensoren
  • Ist DMIPS heute noch relevant?: Vorhersage der Laufzeit von Software zur Sensordatenfusion
  • Für digitale Tempoassistenten: Positionierung als Cloud-Lösung für ISA (intelligente Geschwindigkeitsassistenz)

 

 

 

 

powered by all-electronics.de